Qualitaetssicherung im Krankenhaus
 
News
 
 
 
QS-Verfahren
 
 
 
 
 
.
 
Service
 
 
 
 
 
 
 
Geschäftsstelle
 

Startseite > News > 

Drucken     kontakt
 
 
 
Freitag, 31. Juli 2020
Erinnerung an Lieferfrist QS UNHS BW: 15.08.2020

Die Geschäftsstelle erinnert an die monatliche Lieferfrist im Landesverfahren „Universelles Neugeborenen-Hörscreening“ (QS UNHS BW): Die Datensätze zu den bis zum Ende des Vormonats aus dem dokumentierenden Krankenhaus entlassenen Kindern sind jeweils zum 15. eines Monats zu übermitteln. Dies ist notwendig, um bei Bedarf ein zeitnahes Tracking zu ermöglichen. Bitte senden Sie die QS-Bögen der Neugeborenen, die vor dem oder am 31.07.2020 entlassen wurden, bis zum 15.08.2020 an UNHS@qigbw.de.

Die Geschäftsstelle wird Ende August die individuellen Dokumentationsraten für alle datenliefernden Einrichtungen für das erste Halbjahr 2020 berechnen. Mit einzelnen Krankenhäusern kann dann Kontakt aufgenommen werden, um Unterstützungsbedarf bzgl. des Dokumentationsprozesses abzuklären. Die geschätzte Dokumentationsrate (anhand der Sollstatistik für das QS-Verfahren 16/1 des Verfahrensjahres 2019) findet sich für datenliefernde Krankenhäuser tagesaktuell im passwort-geschützten SD-Portal unter 2020 / UNHS / Dokumente (oder „Auswertungen“) im Kapitel „2.1 Vollzähligkeit Dokumentation“, inkl. Benchmark-Grafik.

<- zurück zur News-Übersicht



 
 
Impressum | Datenschutz | Haftungsausschluss | Newsletter | Intern