Qualitaetssicherung im Krankenhaus
 
News
 
 
 
QS-Verfahren
 
 
 
 
 
.
 
Service
 
 
 
 
 
 
Geschäftsstelle
 

Startseite > News > 

Drucken     kontakt
 
 
 
Mittwoch, 05. Februar 2020
Prüfung Quartalsauswertungen plan. QI auf Dokumentationsfehler

Die Zwischenauswertungen zum 3. Quartal 2019 für die planungsrelevanten Qualitätsindikatoren (plan. QI) wurden bereits im Januar den betroffenen Krankenhäusern im passwort-geschützten QSB online-Bereich zur Verfügung gestellt. Die Jahresauswertungen werden gemäß plan. QI-Richtlinie am 15.04. vom IQTIG den Landesgeschäftsstellen zur Verfügung gestellt. Die QiG BW möchte erinnern, dass bei einer statistischen Auffälligkeit in der Jahresauswertung ein Stellungnahmeverfahren mit dem IQTIG erfolgt. Des Weiteren werden die Ergebnisse im plan. QI-Verfahren auf der Homepage des G-BA veröffentlicht.

Die Krankenhäuser werden gebeten, die aktuellen Ergebnisse in den 11 plan. QI auf Plausibilität zu prüfen und – zumindest bei Vorliegen von rechnerischen oder statistischen Auffälligkeiten – sicherzustellen, dass keine Dokumentationsfehler vorliegen. Bis zum 28.02.2020 besteht die Möglichkeit, QS-Bögen für das Erfassungsjahr 2019 zu korrigieren.

Als Hilfestellung weist folgende Tabelle auf die häufigsten Dokumentationsfehler in den plan. QI hin:

Modul

QI-ID

Häufige Dokumentationsfehler

15/1

10211

Führender histologischer Befund wirklich korrekt (kein Endometrium-Ca)? kein Mamma-Ca?

12874

Wirklich keine Histologie vorhanden? Wirklich Gewebeentnahme (ops richtig?)?

51906

Organverletzung nach Definition IQTIG? (siehe Ausfüllhinweis)

16/1

318

Lebendgeburt? Frühgeburt (24+0 bis 35+0)? Geburt im Krankenhaus? Pädiater anwesend?

330

Lebendgeburt? Frühgeburt (24+0 bis 34+0)? Auch keine Lungenreife in vorherigem Aufenthalt? Präpartal 2T stat.?

1058

Wirklich Notsectio? EE-Zeit wirklich > 20 min?

50045

Wirklich Sectio? Wirklich keine Antibiotika? (siehe Ausfüllhinweis)

51803

Lebendgeburt? Reifgeburt (37+0 bis 42+0)? Tod / 5‘-APGAR / BE / pH (Risikoadjustierung) korrekt dokumentiert?

18/1

2163

Wirklich DCIS? Wirklich Axilladissektion?

52279

Wirklich Drahtmarkierung (siehe Ausfüllhinweis)? Wirklich keine intra-op Kontrolle?

52330

Wirklich Drahtmarkierung (siehe Ausfüllhinweis)? Wirklich keine intra-op Kontrolle?

 

Die Ausfüllhinweise finden sich auf der Homepage des IQTIG unter dem jeweiligen QS-Verfahren (https://iqtig.org/qs-verfahren/): 15/1, 16/1 und 18/1.

Bei Fragen steht Ihnen Frau Beckert (beckert@qigbw.de, 0711-184278-09) zur Verfügung.

 

<- zurück zur News-Übersicht



 
 
Impressum | Datenschutz | Haftungsausschluss | Newsletter | Intern