Qualitaetssicherung im Krankenhaus
 
News
 
 
 
QS-Verfahren
 
 
 
 
 
.
 
Service
 
 
 
 
 
 
 
Geschäftsstelle
 
 

Startseite > News > 

Drucken     kontakt
 
 
 
Donnerstag, 12. Dezember 2019
Datenvalidierung QS Schlaganfall 2019 zu VJ2018

Dieses Jahr wurde erneut die Datenvalidierung per Aktenabgleich im Landesverfahren Schlaganfall durchgeführt. Aus jeder Strukturgruppe wurden Häuser per Zufall ausgewählt. Abgeglichen wurden fast alle Bogenfelder.

Als problematisch hinsichtlich der Validität stellten sich die Felder „Rankin Scale bei Aufnahme“ und „…Entlassung“, „NIHSS“, „Barthelindexwert bei Aufnahme“ und „Einweisung veranlasst durch“ dar. Auch bei den Fragen nach Schluckversuch, Beginn regelmäßiger Physio- und Ergotherapie, extrakranieller Hirngefäßdiagnostik sowie den Zeitpunkten von Bildgebung und intrakranieller Gefäßdarstellung stimmten die angegeben Zeiten leider oftmals nicht.

Wir empfehlen daher eine strukturierte Dokumentation der Rankin-, NIHSS- und Barthelwerte in der Akte sowie die Etablierung von Protokollen zur strukturierten Durchführung von Schluckversuchen.

Um Ihnen ein sinnvolles Arbeiten mit den QS-Daten Ihres eigenen Hauses zu ermöglichen und die Repräsentativität zu gewährleisten, bitten wir Sie, zudem auf eine sorgfältige Dokumentation der korrekten Zeitpunkte und Zeitfenster zu achten.

<- zurück zur News-Übersicht



 
 
Impressum | Datenschutz | Haftungsausschluss | Newsletter | Intern