Qualitaetssicherung im Krankenhaus
 
News
 
 
 
 
QS-Verfahren
 
 
 
 
 
.
 
Service
 
 
 
 
 
 
 
Geschäftsstelle
 
 

Startseite > News > 

Drucken     kontakt
 
 
 
Mittwoch, 23. Oktober 2019
Zeitpunkt der administrativen Aufnahme wichtig für korrekte Dokumentation im QS-Verfahren „Ambulant erworbene Pneumonie“

Im Rahmen der Datenvalidierung fiel auf, dass teilweise Unklarheiten bei der Angabe von Zeitspannen im QS-Verfahren „Ambulant erworbene Pneumonie“ bestehen. Wir möchten Sie daher darauf aufmerksam machen, dass es für eine korrekte QS-Dokumentation wichtig ist, den Bezug zum Zeitpunkt der administrativen Aufnahme herzustellen. Dies ist insbesondere für richtige Angaben in den Feldern 18 „Zeitpunkt der ersten Blutgasanalyse oder Pulsoxymetrie“, 19 „Initiale antimikrobielle Therapie“ und 20 „Beginn der Mobilisation“ relevant. Bitte stellen Sie sicher, dass den für das Ausfüllen der QS-Bögen Verantwortlichen der Zeitpunkt der administrativen Aufnahme bekannt ist und somit eine korrekte Dokumentation ermöglicht wird.  

<- zurück zur News-Übersicht



 
 
Impressum | Datenschutz | Haftungsausschluss | Newsletter | Intern