Qualitaetssicherung im Krankenhaus
 
News
 
 
 
 
QS-Verfahren
 
 
 
 
 
.
 
Service
 
 
 
 
 
 
 
Geschäftsstelle
 
 

Startseite > News > 

Drucken     kontakt
 
 
 
Mittwoch, 09. Oktober 2019
QS Schlaganfall (80/1) - Spezifikation 2020

Für das Modul 80/1 QS Schlaganfall steht ab sofort auf der Homepage der QIG BW GmbH unter der Rubrik "Landesverfahren / QS Schlaganfall / Dokumentation/Spez." (http://www.geqik.de/index.php?id=945) die Spezifikation für das Verfahrensjahr 2020 zur Verfügung.

Zum VJ 2020 wurden die folgenden Änderungen vorgenommen:

  • Feld „entlassender Standort“ (Feld 2):
    Hier ist die 9-stellige Standortnummer gemäß bundesweitem Verzeichnis der Standorte der nach §108 SGB V zugelassenen Krankenhäuser und ihrer Ambulanzen (§293 Abs.6 SGB V, Vereinbarung nach §2a Abs.1 S.1 KHG) anzugeben. An die Datenannahmestelle werden nur die ersten 6 Stellen übermittelt.
  • In die Liste der Ausschlussdiagnosen (SA_BW_ICD_EX) wurden die zwei folgenden Diagnosen aufgenommen:
    • Q28.2 Arteriovenöse Fehlbildung der zerebralen Gefäße
    • Q28.3 Sonstige Fehlbildungen der zerebralen Gefäße

  • Änderungen in den Bezeichnungen ergeben sich für die Felder
    • „Wegverlegung in externe Klinik innerhalb 12h nach Aufnahme/ bei während des Aufenthaltes stattgehabten Schlaganfällen innerhalb 12h nach Ereignis?“ (Feld 30)
    • „Rhythmusdiagnostik bei nicht bekanntem VHF (Langzeit-EKG / ICM / strukturierte Auswertung des Monitorings nach definiertem Prozess)“ (Feld 60)
  • Schlüsseländerungen ergeben sich für die Felder
    • „Begründung“ (Feld 12)
    • „Aufnahmeeinheit“ (Feld 13)
    • „Verlegungsgrund“ (Feld 33)
  • Weggefallen ist das Feld
    • „Konkretisierung von „Sonstiges““ (war in der Spezifikation 2019 das Feld 13)

Aktuell wurde in der Anlage 3.1 (Auslösekriterien) die Vorab-Version des OPS 2020 berücksichtigt. Sollten sich in der endgültigen Version des DIMDI (Deutsches Institut für Medizinische Dokumentation und Information) für dieses Verfahren relevante Änderungen ergeben, so werden diese in einem entsprechenden Service-Release bekannt gegeben. Das Gleiche gilt für die Anlage 1 (Fachabteilung) und Anlage 4 (Entlassungsgrund) bei Änderungen der Datenübermittlung nach § 301 Abs. 3 SGB V.

Weiterhin befindet sich die Spezifikationsdatenbank für die QS-Dokumentationssoftware zur Datenerfassung, Plausibilitätsprüfung und Datenübermittlung im Rahmen der externen stationären Qualitätssicherung in der Schlaganfallversorgung in Baden-Württemberg unter der oben genannten Rubrik (Schlaganfall Spezifikation 2020: sa-spez-2020.mdb).

<- zurück zur News-Übersicht



 
 
Impressum | Datenschutz | Haftungsausschluss | Newsletter | Intern