Qualitaetssicherung im Krankenhaus
 
News
 
 
 
QS-Verfahren
 
 
 
 
 
.
 
Service
 
 
 
 
 
 
 
Geschäftsstelle
 
 

Startseite > News > 

Drucken     kontakt
 
 
 
Mittwoch, 06. März 2019
Informationen zum veränderten QS-Filter-Algorithmus bezüglich „besonderer Personenkreis“

Es war Kliniken zu Jahresbeginn vermehrt aufgefallen, dass Fälle im Verfahren QS PCI, die bisher erfahrungsgemäß einen Dokumentationsbogen auslösten, vom QS-Filter nicht mehr als Behandlungsfälle mit Dokumentationsverpflichtung erkannt und angezeigt wurden. Ursächlich war, dass das Kriterium „PERSONENKREIS = LEER“ anders als im Vorjahr nicht mehr zur Fallauslösung führte.

Hierzu haben wir aktuell die Rückmeldung des IQTIG erhalten, dass „Aufgrund der Änderungen zum besonderen Personenkreis in der technischen Anlage zur Datenübermittlung nach § 301 Abs. 3 SGB V […] in der Spezifikation 2019 die Prüfung des GKV-Versichertenstatus von ehemals PERSONENKREIS = LEER ODER PERSONENKREIS = '00' in PERSONENKREIS = '00' geändert“ wurde. Die Spezifikation werde wegen der eingetretenen Probleme wieder auf den ursprünglichen Algorithmus zurückgesetzt, weshalb ein weiteres Spezifikationsupdate zu erwarten sei.

Wir werden Sie informieren, sobald dieses neue Update verfügbar ist.

<- zurück zur News-Übersicht



 
 
Impressum | Datenschutz | Haftungsausschluss | Newsletter | Intern