Qualitaetssicherung im Krankenhaus
 
News
 
 
QS-Verfahren
 
 
 
 
 
.
 
Service
 
 
 
 
 
 
Geschäftsstelle
 
 

Startseite > News > 

Drucken     kontakt
 
 
 
Dienstag, 07. Februar 2017
Leistungsbereich HEP – postoperativer Bewegungsumfang – Änderung Spezifikation 2017

Seit dem Verfahrensjahr 2017 soll der postoperative Bewegungsumfang nur noch bei elektiver Hüft-Endoprothesen-Erstimplantation angegeben werden. Wenn kein Eingriff eine elektive Hüftendoprothesen-Erstimplantation war, interessieren die Werte für Extension / Flexion bei Entlassung nicht mehr und die Felder müssen leer bleiben, auch wenn das Bewegungsausmaß passiv mit der Neutral-Null-Methode bestimmt wurde. Für das Feld „Bewegungsausmaß passiv mit der Neutral-Null-Methode bestimmt“ kann weiterhin 1 (= „ja“) eingetragen sein.

Diese Änderung von 2016 nach 2017 ist in den Ausfüllhinweisen der Spezifikation leider nicht erwähnt, lässt sich aber im Dokumentationsbogen erkennen.

<- zurück zur News-Übersicht



 
 
Impressum | Datenschutz | Haftungsausschluss | Newsletter | Intern