Qualitaetssicherung im Krankenhaus
 
 
 
QS-Verfahren
 
 
 
 
 
.
 
Service
 
 
 
 
 
 
Geschäftsstelle
 
 
Historie & Verträge
 
 
 
 
 - Historie

Startseite > Historie & Verträge > Historie

Drucken     kontakt
 
 

Historie und aktueller Stand

Jahr

Entwicklung

1996

Abschluß des Landesvertrags zur Qualitätssicherung in der stationären Krankenhausbehandlung zwischen der BWKG und den Landesverbänden der Kassen

1997

Einrichtung der Projektgeschäftsstelle QiK (Qualitätssicherung im Krankenhaus), Sitz Stuttgart bei der BWKG
1. Sitzung des Lenkungsgremiums Baden-Württemberg
Durchführung von Informationsveranstaltungen und Workshops

1998

Einrichtung der ersten fachärztlichen Arbeitsgruppen (Chirurgie, Orthopädie, Perinatologie/Operative Gynäkologie)

1999

Erste Landesauswertungen für die Jahre 1997 / 1998
Einrichtung weiterer Arbeitsgruppen (Kardiologie, HNO, Neurochirurgie,
Urologie)
Beginn des strukturierten Dialogs mit den teilnehmenden Krankenhäusern

2000

Einrichtung der letzten Arbeitsgruppe Augenheilkunde
Einführung des neuen perinatologischen und kardiologischen Datensatzes
Erstellung von Landesauswertungen (Basisstatistik und Qualitätsmerkmale) für alle einbezogenen Fachbereiche

2001

Konsolidierung des Verfahrens
Weiterführung des strukturierten Dialogs / Beratungsgespräche mit einzelnen Krankenhäusern

2002

Konzept zur Qualitätssicherung in der Schlaganfallbehandlung
Veröffentlichung einer Positivliste der teilnehmenden Krankenhäuser
BWKG-Dokumentation „Qualitätssicherung in der stationären Krankenhausbehandlung“ erschienen

2004

Beginn der flächendeckenden Umsetzung der Qualitätssicherung in der Schlaganfallbehandlung in Baden-Württemberg. Die Auslösung der Dokumentationsverpflichtung durch Fallpauschalen bzw. Sonderentgelte wird bundesweit durch den QS-Filter ersetzt (Software zur Identifizierung QS-relevanter OPS-ICD-Kombinationen).

2005

Als bundesweit einmaliger Service stellt die Geschäftsstelle den baden-württembergischen Einrichtungen die täglich aktualisierten modulbezogenen Basisstatistiken ("Statistik online") zur Verfügung.

 

 
Impressum | Datenschutz | Haftungsausschluss | Newsletter | Intern