zurück...

Startseite > Fachbereiche > Gefäßmedizin > Übersicht / AG

Im Leistungsbereich 10/2 Karotis-Revaskularisation sind folgende Eingriffe dokumentationspflichtig:

Eingriffe an der extrakraniellen Arteria carotis interna, externa, communis mit Sinus caroticus, die offen-chirurgisch oder endovaskulär durchgeführt werden mit Ausnahme der Transpositionen der Karotiden und unter Ausschluss von Mehrfachverletzung, Polytrauma, Aortendissektion sowie extrakorporaler Membranoxygenation (ECMO) und Prä-ECMO-Therapie.

Auf Beschluss des Lenkungsgremiums im Herbst 2015 wurde die Arbeitsgruppe Gefäßmedizin gegründet, welche damit mit Spezialisten besetzt ist, die entweder interventionell oder operativ eine Karotis-Revaskularisation durchführen.

Arbeitsgruppe

Die Arbeitsgruppe Gefäßmedizin konstituierte sich am 13. Oktober 2016 und setzt sich aus folgenden Mitgliedern zusammen:

LÄK
Herr Prof. Dr. med. Hupp                                                                           Vorsitzender
Klinikum Stuttgart - Katharinenhospital

Herr Prof. Dr. med. Bäzner
Klinikum Stuttgart - Katharinenhospital

BWKG
Herr Prof. Dr. med. Tomandl
Christophsbad GmbH & Co. Göppingen

Herr Dr. med. Karl
Klinikum am Plattenwald Bad Friedrichshall

MDK
Herr Prof. Dr. med. Carsten Beller
MDK Baden-Württemberg, Aalen

Herr Dr. med. Neumaier
MDK Baden-Württemberg, Freiburg


zurück...