Qualitaetssicherung im Krankenhaus
 
News
 
 
 
QS-Verfahren
 
 
 
 
 
.
 
Service
 
 
 
 
 
 
Geschäftsstelle
 
 

Startseite > News

Drucken     kontakt
 
 
 
Freitag, 09. November 2018
SAVE THE DATE 10.12.2018: Informationsveranstaltung QS UNHS Baden-Württemberg ab 2019

Die Veranstaltung ist geplant für Montag, 10.12.2018; 13:00 bis 17:00 Uhrim Evangelischen Bildungszentrum HospitalhofBüchsenstraße 33, 70174 Stuttgart Die Geschäftsstelle hat am 11.07.2018 bereits informiert, dass das...  [ mehr ]

Montag, 29. Oktober 2018
Erinnerung an Fristen zur Datenlieferung: 15.11.2018

Die Geschäftsstelle Qualitätssicherung GeQiK® erinnert an die quartalsweise Lieferpflicht für ALLE bundesweiten Qualitätssicherungsverfahren (siehe Übersicht der Fristen). Für das Landesverfahren MRE müssen nach wie vor die Daten...  [ mehr ]

Dienstag, 02. Oktober 2018
QS Schlaganfall (80/1) - Spezifikation 2019

Für das Modul 80/1 QS Schlaganfall steht ab sofort auf der Homepage der GeQiK unter der Rubrik "Landesverfahren / QS Schlaganfall / Dokumentation/Spez." (http://www.geqik.de/index.php?id=945) die Spezifikation für das...  [ mehr ]

Dienstag, 25. September 2018
QS MRE (MRSA und 4MRGN) – Auswertung 1/2018

Für das landeseigene Qualitätssicherungsverfahren MRE (MRSA und 4MRGN) steht die Gesamtauswertung des ersten Halbjahres 2018 auf unserer Homepage unter der Rubrik: Landesverfahren / MRE / Auswertungen/AG/FAQ zur Verfügung....  [ mehr ]

Mittwoch, 01. August 2018
eGK des Kindes im Verfahren Neonatologie (NEO)

Aufgrund von Nachfragen unter anderem aus Baden-Württemberg, wie vorzugehen ist, wenn die eGK-Versichertennummer des Kindes bei Entlassung noch nicht vorliegt, hat das IQTIG ein Informationsschreiben herausgegeben, das...  [ mehr ]

Mittwoch, 11. Juli 2018
Neues QS Landesverfahren „Universelles Neugeborenen-Hörscreening“ (QS UNHS BW) ab 01.01.2019

Das Lenkungsgremium der GeQiK® zur Qualitätssicherung in der stationären Krankenhausbehandlung hat in der letzten Sitzung für baden-württembergische Krankenhäuser ein weiteres verpflichtendes landesspezifisches QS-Verfahren...  [ mehr ]

Montag, 11. September 2017
Einrichtungsbezogene QS-Dokumentation (QS-WI) für das Jahr 2017

Im zum 1.1.2017 eingeführten sektorenübergreifenden QS-Verfahren: Vermeidung nosokomialer Infektionen – postoperative Wundinfektionen (QS WI) werden, neben den fallbezogenen Dokumentationen (NWIF), die quartalsweise zu...  [ mehr ]

Dienstag, 25. April 2017
Verfahren QS WI: Patienteninformation zur Datenerhebung veröffentlicht

Der G-BA hat die Patienteninformation zur Datenerhebung bei postoperativen Wundinfektionen zur Verfügung gestellt. Sie gehört zum sektorübergreifenden Qualitätssicherungsverfahren: Vermeidung nosokomialer Wundinfektion –...  [ mehr ]

Donnerstag, 26. Januar 2017
Qesü-Verfahren (QS PCI und QS WI) vom G-BA beschlossene Anpassungen

Der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) hatte in seiner Sitzung vom 15.12.2016 Änderungen der Richtlinie zur einrichtungs- und sektorenübergreifenden Qualitätssicherung beschlossen. Die Richtlinienänderung ist derzeit noch nicht...  [ mehr ]

Montag, 05. September 2016
Neues Verfahren der Qesü-RL: Spezifikation zu nosokomiale Wundinfektion (WI) veröffentlicht

Die Geschäftsstelle Qualitätssicherung (GeQiK®) informiert, dass im Rahmen der Veröffentlichung der Spezifikation 2017 die Ausfüllhinweise, die Datensätze sowie die Anwenderinformationen für das sektorenübergreifende Verfahren...  [ mehr ]

Freitag, 10. Juni 2016
Datenannahme Qesü-RL: Beschluss zur Richtlinie zur einrichtungs- und sektorenübergreifenden Qualitätssicherung tritt in Kraft

Die Geschäftsstelle Qualitätssicherung GeQiK® informiert, dass gemäß eines Beschlusses zur Richtlinie zur einrichtungs- und sektorenübergreifenden Qualitätssicherung das sektorenübergreifende Verfahren „Postoperative...  [ mehr ]

Freitag, 15. Januar 2016
Qesü-RL: Sektorenübergreifendes QS Verfahren PCI (Perkutane Koronarintervention und Koronarangiographie) – Qualitätsindikatoren und prospektive Rechenregeln für das QS-Verfahren PCI 2016 veröffentlicht

Für das sektorenübergreifende QS-Verfahren PCI (Perkutane Koronarintervention und Koronarangiographie) gemäß § 9 der Qesü-Richtlinie hat ab 01.01.2016 der Regelbetrieb begonnen. Gemäß eines Beschluss des G-BA vom...  [ mehr ]

Dienstag, 29. Dezember 2015
Qesü-RL: Sektorenübergreifendes QS Verfahren PCI (Perkutane Koronarintervention und Koronarangiographie) – Patientenmerkblatt zum Erfassungsstart ab 01.01.2016

Die Geschäftsstelle Qualitätssicherung im Krankenhaus (GeQiK®) hatte bereits im November informiert, dass ab 01.01.2016 der Regelbetrieb für das sektorenübergreifende QS-Verfahren PCI beginnt und die GeQiK® die Funktion der...  [ mehr ]

 
 
Impressum | Datenschutz | Haftungsausschluss | Newsletter | Intern